Willkommen in der Buchhandlung Musial


 - geschlossen -


Ein Abschied und ein Anfang

 Abschied

 

 

Liebe Leserinnen und Leser,

 

am 30. Juni endet die Geschichte der Buchhandlung Musial – nicht aber die Geschichte der Buchhandlung, doch dazu unten mehr.

 

Ab dem 1. Juli werde ich nicht mehr in der Buchhandlung tätig sein und mich beruflich neu orientieren.

 

 

Ich blicke nun auf die vergangenen fast 20 Jahre in diesem von mir noch immer gern ausgeübten Beruf zurück und bin dankbar: für den vielfältigen Austausch mit Ihnen, für Freundschaften, die in der Buchhandlung entstanden sind und ganz besonders die zahlreichen schönen Veranstaltungen, bei denen das gelungen ist, was immer mein Ziel war: Begegnungen zu ermöglichen, mit Menschen und Literatur.

 

 

Dankbar bin ich auch für die positive Resonanz und den Zuspruch, den ich und das Team nach dem Beginn des vorläufigen Insolvenz-verfahrens erhalten haben. Das hat uns durch schwierige Zeiten getragen und ich werde das nie vergessen.

 

 

Die letzten Jahre freilich haben viel Kraft gekostet, Fehler, die ich zu Beginn meiner Selbstständigkeit gemacht habe, waren unter erschwerten Bedingungen nicht mehr zu kompensieren. Es ist nun Zeit für einen Neustart.

 

 

Besonderer Dank gebührt meinen Mitarbeiterinnen Julia Kortenjann und Regina Schwan, die auch in schwierigen Situationen hinter mir und dem Projekt Buchhandlung gestanden haben.

 

 

Die gute Nachricht: Mein Abschied ist zugleich ein Anfang. Frau Kortenjann und Frau Schwan werden am bisherigen Standort eine neue, ihre eigene Buchhandlung eröffnen. Ich kann mir für Recklinghausen und die Buchhandlung und Sie und Euch alle nichts Besseres wünschen.

 

Mit herzlichen Grüßen, in tiefer Verbundenheit,

 

 

 

Patrick Musial

 

 

 

Anfang

 

 

„Dieser Standort ist zu schön, um ihn aufzugeben“ – das war unser erster Gedanke, als die Schließung der Buchhandlung Musial sich abzeichnete. Also stürzen wir uns in das „Abenteuer“ und werden Unternehmerinnen in schwierigen Zeiten.

 

Was uns ermutigt: Ihr Zuspruch und Ihre Treue. Und wir finden einfach, dass in diese wunderbaren Räume im „Wulff’schen Haus“ eine Buchhandlung gehört!

 

Nach einer Pause für den Neuanfang werden wir im August das „Kapitel Zwei“ aufschlagen – und wir freuen uns darauf, Sie dann wieder begrüßen zu dürfen.

 

 

 

Julia Kortenjann                                                                                                      Regina Schwan

 

 Abschied

 

 

Liebe Leserinnen und Leser,

 

am 30. Juni endet die Geschichte der Buchhandlung Musial – nicht aber die Geschichte der Buchhandlung, doch dazu unten mehr.

 

Ab dem 1. Juli werde ich nicht mehr in der Buchhandlung tätig sein und mich beruflich neu orientieren.

 

 

Ich blicke nun auf die vergangenen fast 20 Jahre in diesem von mir noch immer gern ausgeübten Beruf zurück und bin dankbar: für den vielfältigen Austausch mit Ihnen, für Freundschaften, die in der Buchhandlung entstanden sind und ganz besonders die zahlreichen schönen Veranstaltungen, bei denen das gelungen ist, was immer mein Ziel war: Begegnungen zu ermöglichen, mit Menschen und Literatur.

 

 

Dankbar bin ich auch für die positive Resonanz und den Zuspruch, den ich und das Team nach dem Beginn des vorläufigen Insolvenz-verfahrens erhalten haben. Das hat uns durch schwierige Zeiten getragen und ich werde das nie vergessen.

 

 

Die letzten Jahre freilich haben viel Kraft gekostet, Fehler, die ich zu Beginn meiner Selbstständigkeit gemacht habe, waren unter erschwerten Bedingungen nicht mehr zu kompensieren. Es ist nun Zeit für einen Neustart.

 

 

Besonderer Dank gebührt meinen Mitarbeiterinnen Julia Kortenjann und Regina Schwan, die auch in schwierigen Situationen hinter mir und dem Projekt Buchhandlung gestanden haben.

 

 

Die gute Nachricht: Mein Abschied ist zugleich ein Anfang. Frau Kortenjann und Frau Schwan werden am bisherigen Standort eine neue, ihre eigene Buchhandlung eröffnen. Ich kann mir für Recklinghausen und die Buchhandlung und Sie und Euch alle nichts Besseres wünschen.

 

Mit herzlichen Grüßen, in tiefer Verbundenheit,

 

 

 

Patrick Musial

 

 

 

Anfang

 

 

„Dieser Standort ist zu schön, um ihn aufzugeben“ – das war unser erster Gedanke, als die Schließung der Buchhandlung Musial sich abzeichnete. Also stürzen wir uns in das „Abenteuer“ und werden Unternehmerinnen in schwierigen Zeiten.

 

Was uns ermutigt: Ihr Zuspruch und Ihre Treue. Und wir finden einfach, dass in diese wunderbaren Räume im „Wulff’schen Haus“ eine Buchhandlung gehört!

 

Nach einer Pause für den Neuanfang werden wir im August das „Kapitel Zwei“ aufschlagen – und wir freuen uns darauf, Sie dann wieder begrüßen zu dürfen.

 

 

 

Julia Kortenjann                                                                                                      Regina Schwan

 


Sommerpause ab 1. Juli, Neueröffnung im August

Ab dem 1. Juli geht die Buchhandlung in eine Sommerpause, bevor dann im August  - der genaue Termin wird noch bekannt gegeben - eine neue Buchhandlung eröffnet wird, bei der Vieles bleibt wie es ist und sich doch Manches ändern wird.

 

Bis zum 29. Juni sind wir wie gewohnt für Sie da; am 30. Juni sind lediglich noch Abholungen möglich. Bitte holen Sie aber Ihre Bestellungen möglichst zeitnah ab - eine Abholung erst im August ist nicht möglich, da wir den Warenbestand einmal komplett herunterfahren. In der neuen Buchhandlung erwarten Sie dann neue Bücher und volle Regale.

 

Wir wünschen Ihnen einen schönen Sommer und freuen uns auf den Neustart!

 

Mehr dazu in Kürze.